Bundesgerichtshof_Beschluss_Dec_10_2014_1